Sämtliche Bauleistungen in einer Hand

Sämtliche Bauleistungen in einer Hand

Fassadengerüstbau

by Nicole Baker

Gerüste werden in vielen Bereichen des Baus eingesetzt. Am häufigsten kommen diese aber an Fassaden im wahrsten Sinne des Wortes zum Tragen, denn hier werden die meisten Arbeiten durchgeführt. Daher spielt der Fassadengerüstbau auch eine bedeutende Rolle. Er ist aus keinem Bauvorhaben mehr wegzudenken und auch bei Sanierungen oder Modernisierungen müssen in der Regel immer Gerüste errichtet werden. Doch was muss man zu diesem Thema eigentlich wissen? Was sollten gute Firmen leisten und wie hoch fallen eigentlich die Kosten aus, wenn man ein solches Gerüst errichten lässt. Wir haben uns genauer mit den Hintergründen beschäftigt.

Grundlegende Fakten zum Fassadengerüstbau

Grundlegend gilt für diese Art des Gerüstbaus, dass ein enormes Maß an Sicherheit gewährleistet werden muss. Da sehr viele dieser Gerüste direkt in der Öffentlichkeit stehen - dies ist vor allem in den Innenstädten der Fall - müssen die Gerüste absolut einsturzsicher konstruiert werden. Zudem muss nach außen ein entsprechender Schutz vorhanden sein, der verhindert, dass Werkzeuge oder Bauschutt einfach auf die Straße fallen. Dies wird häufig durch ein Netz oder eine Plane realisiert.   

Daher ist es grundlegend erforderlich, dass solche Gerüste von erfahrenen Firmen aufgestellt werden. Auch wenn die Option besteht, den Aufbau selbst vorzunehmen, sollte dies nur in Ausnahmefällen durchgeführt werden. Die Möglichkeit eines schwerwiegenden Fehlers in der Konstruktion kann nie ausgeschlossen werden, was im schlimmsten Fall zu schweren Unfällen führt. Hier ist Sicherheit das oberste Gebot. 

Was sollte eine gute Fassadengerüstbau Firma leisten

In erster Linie sollte die Firma natürlich sowohl die Anlieferung als auch den späteren Abtransport des Gerüstes übernehmen. Zudem sollte der fachkundige Aufbau sichergestellt werden. Zu diesem Zweck sollte das Unternehmen auch die Absperrung des entsprechenden Bereiches durchführen und die notwendigen Sicherheitskontrollen in die Wege leiten. Letztlich steht immer eine abschließende Prüfung auf dem Programm, die dafür sorgt, dass das Gerüst auch tatsächlich statisch stabil ist. 

Über die Leistungen einer Firma im Fassadengerüstbau kann man sich auch im Vorfeld informieren lassen. Ein ausgiebiges Gespräch zum Zwecke der Planung kann bereits darüber Aufschluss geben, ob das entsprechende Unternehmen die notwendigen Anforderungen erfüllt. Zudem sollte man sich zu diesem Zweitpunkt auch gleich einen Kostenvoranschlag vorlegen lassen. Aus diesem sollte hervorgehen, wie viel der Transport sowie der Auf- und Abbau und die Miete insgesamt kosten. Gute Unternehmen können hier in der Regel recht genaue Zahlen nennen.

Fassadengerüstbau im Privatbereich

Auch im privaten Bereich kann es erforderlich werden, dass ein entsprechendes Gerüst errichtet wird. Meist dienen diese dazu, die Hausfassade zu erneuern oder andere dringende Reparaturen durchzuführen. In einem solchen Fall besteht immer die Möglichkeit, dass das Gerüst auch selbst errichtet wird. Dennoch sollte man lieber keine Kosten sparen und die entsprechende Firma die Arbeiten durchführen lassen. Auch wenn hier die Öffentlichkeit nicht in Gefahr ist, steht doch das eigene Wohl auf dem Spiel.


Teilen  

über mich

Sämtliche Bauleistungen in einer Hand

Schönen guten Tag auf unserem Blog zum Thema Generalunternehmer und Unternehmen. Heutzutage ist Service alles und ich spreche hier vom Service aus einer Hand, nämlich vom Generalunternehmer, der sämtliche Bauleistungen für Sie in einer Hand vereint. Sie erhalten schlüsselfertige Leistungen, erbracht ohne sich den Kopf über die verschiedenen Arbeitsschritte zerbrechen zu müssen. Im Baubereich kann ihnen ein Generalunternehmer auch viel Geld ersparen, weil die Kompetenz in einer Hand gebündelt wird und damit hohe Effizienz in der Umsetzung sichergestellt werden kann. Hier im Blog können Sie mehr dazu nachlesen und sich einen guten Überblick verschaffen. Sie interessieren sich für Generalunternehmer? Sehen Sie sich auf meinem Blog um, hier gibt es alle Informationen dazu.

Archiv